Navigation
Malteser Brühl-Wesseling

Kleiderkammer in Wesseling: Gut Erhaltenes für wenig Geld

04.08.2017
Die Kleiderkammer wird durch die Ehrenamtlichen Ingrid Hoffmann und Marita Schwarzer-Görtz geführt. Foto: Malteser Wesseling
Die Kleiderkammer wird durch die Ehrenamtlichen Ingrid Hoffmann und Marita Schwarzer-Görtz geführt. Foto: Malteser Wesseling

In der Kleiderkammer des Malteser Hilfsdienst e.V. Wesseling – in Kooperation mit der Stadt Wesseling – können Menschen mit kleinem Geldbeutel gut erhaltene Kleidung, Schuhe und Haushaltswaren erwerben. Hier sind alle bedürftigen Menschen aus Wesseling willkommen. Vor allem einkommensschwache Familien, obdachlose und geflüchtete Menschen gehören zu den Kunden.

Die Kleiderkammer wird liebevoll und komplett durch die Ehrenamtlichen Ingrid Hoffmann und Marita Schwarzer-Görtz geführt. Die beiden Frauen räumen Sachspenden ein, sortieren, sorgen für Ordnung und Sauberkeit, aber beraten auch gerne die Kundinnen und Kunden bei der großen Auswahl. Neben Schuhen für jede Witterung, Jacken, Hosen, Kleidern, Röcken für Groß und Klein gibt es auf der garagengroßen Verkaufsfläche  auch Haushaltswaren und Spielsachen für wenig Geld. Hier wird sicherlich jeder fündig.
Je nach Ware bezahlen die Kunden 50 Cent oder 1 Euro pro erstandenes Stück. Dieses Geld kommt wiederum gemeinnützigen Projekten zugute.

Die Kleiderkammer befindet sich im Untergeschoß der Fröbelschule Wesseling und ist über die Mainstraße 32 zu erreichen. Die Kleiderkammer öffnet ihre Türen immer dienstags von 13 bis 15 Uhr.

Sachspenden werden gerne zu den Öffnungszeiten oder nach Terminabsprache entgegen genommen. Kontakt: Julia.Luecke(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601931201210697  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7